Haarausfall

Temporärer Haarausfall und permanenter Haarverlust, bei dem die ausgefallenen Haare nicht wieder nachwachsen gehören zu unserem physiologischen Lebenszyklus dazu. Ein gewisses Ausmass an ausfallenden Haaren ist normal (70-100 Haare pro Tag) und diese wachsen auch wieder von alleine nach. Sollte diese Anzahl aber über einen längeren Zeitraum überschritten werden, gehört dieses Thema unbedingt dermatologisch abgeklärt.

Dermatologische Begutachtung

Während eines Termins bei Dr. Bergmann-Caucig wird die Kopfhaut genau inspiziert, ob sich eine krankhafte Ursache für den Haarverlust erkennen lässt. Ein Bluttest ist ebenso wichtig um zum Beispiel hormonelle Uraschen oder Mangelerscheinungen zu diagnostizieren. Selten können auch ernste Erkrankungen hinter einem Haarausfall stecken.

Behandlungen bei Haarausfall

Wir bieten einige Therapien gegen Haarausfall, sowie zur Kräftigung der bestehenden Haare an

Heimtherapie

Die Ursachen für den Haarausfall werden dermatologisch sowie mittels Bluttest abgeklärt, um dann eine passende Therapie zu verschreiben, welche Sie alleine zuhause durchführen können

PRP Treatment

Durch PRP bekommen Sie festere und kräftigere Haare durch Injektion von Eigenblut.