IPL Akne

Behandlung von Akne durch Zurückdrängung der Aknebakterien (Propionibakterien oder Propionibacterium acnes) mit IPL und beschleunigte Heilung von vorliegenden Entzündungen.

Leider kann es in jeder Lebensphase zu Hautunreinheiten kommen. Klinische Studien haben gezeigt, dass 40-50% der Erwachsenen im Alter von 20 bis 40 Jahren leichte Akne und ölige Haut aufweisen. Akne kann das emotionale und psychische Wohlbefinden in jedem Alter deutlich beeinträchtigen. Ein gutes Ergebnis mittels IPL System ist nach drei bis vier Behandlung sichtbar.

Ablauf der Behandlung

Bei der Behandlung mittels IPL- Aufsatz werden kurze Lichtimpulse mit einer speziellen Wellenlänge abgegeben. Dadurch sterben die Aknebakterien einerseits und andererseits wirde die Talgproduktion reduziert. Dadurch werden Entzündungen langsam gemildert und die Akne kann schneller abheilen.

Keyfacts

Technik

IPL (Intense Pulsed Light)

Dauer

30 min

Kosten

ab 150 €

Ausfallszeit

keine

Schmerzen

2-4 (Skala von 1-10)

Ergebnis

nach der 2. Behandlung
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin für eine Hautanalyse und Konzeptbesprechung sowie einen anschließenden Behandlungstermin.
Wann ist eine IPL Behandlung zu empfehlen?
Wir empfehlen diese Behandlung bei leichter bis milder Akne oder perioraler Dermatitis. Idealerweise wird diese Behandlung begleitend zur dermatologischen Therapie durch Fr. Dr. Bergmann-Caucig durchgeführt.
Darf diese Behandlung auch im Sommer durchführen?
Diese Behandlung macht die Haut lichtempfindlich und darf nicht im Sommer durchgeführt werden.
In welchem Abstand kann man diese Behandlung machen?
Diese Behandlung sollte alle zwei bis drei Wochen erfolgen und vier- bis sechmal Behandlungen hintereinander durchgeführt werden.